I. Allgemeine Geschäftsbedingungen, Hausordnung

II. Sicherheitshinweise: Fahrradparcours (Drops und North Shore) und Pumptrack

III. Nutzungsbestimmungen: Fahrradparcours (Drops und North Shore) und Pumptrack

IV. Naturgrundstück

V. Impressum

VI. Haftungsausschluss (Disclaimer)

VII. Datenschutzerklärung

I. Allgemeine Geschäftsbedingungen, Hausordnung, Stand 12.10.2014

§ 1 Geltungsbereich
1. Der WolkenWaldWinkel mit dem Veranstaltungsraum, Ferienhaus, Außengelände/Spielbereich, Fahrradparcours und Pumptrack (im folgendem kurz: „WolkenWaldWinkel“ genannt) wird von Sabine Bröse-Bull, Diekhus 6, 28857 Syke-Okel betrieben.
2. Zusätzliche oder widersprechende Vertragsbedingungen unserer Kunden gelten nur, wenn der WolkenWaldWinkel diese ausdrücklich anerkannt hat. Werden mit dem Kunden im Vertrag oder seiner Anlage zum Vertrag abweichende Vereinbarungen getroffen, haben diese Vereinbarungen stets Vorrang gegenüber der entsprechenden Regelung innerhalb dieser AGB.

§ 2 Nutzungszweck, allgemeine Pflichten
Eine Änderung des vereinbarten Nutzungszwecks bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des WolkenWaldWinkels. Der Kunde verpflichtet sich den WolkenWaldWinkel über jede Absicht einer Änderung des Nutzungszwecks zu informieren. Alle Einrichtungen des WolkenWaldWinkels sind pfleglich und schonend zu benutzen. Innerhalb vom WolkenWaldWinkel hat sich jeder so zu verhalten, dass kein anderer geschädigt, behindert oder belästigt wird.

§ 3 Nutzungsdauer, Übergabe
1. Mit Überlassung der Räume und Flächen ist der Kunde auf Verlagen des WolkenWaldWinkels verpflichtet, den WolkenWaldWinkel zu besichtigen. Stellt der Kunde Mängel oder Beschädigungen fest sind diese schriftlich in einem gemeinsamen Protokoll festzuhalten. Beschädigungen die während einer Veranstaltung eintreten sind dem WolkenWaldWinkel am Ende der Nutzungsdauer unmittelbar anzuzeigen. Die Schäden werden dann in einem gemeinsamen Protokoll festgehalten.
2. Vom Kunden oder in seinem Auftrag von Dritten während der Nutzungsdauer eingebrachte Gegenstände, Aufbauten, Dekorationen und ähnliches sind vom Kunden bis zum vereinbarten Nutzungsende restlos zu entfernen und der ursprüngliche Zustand ist wiederherzustellen. Nach Ablauf der Nutzungsdauer können die Gegenstände zu Lasten des Kunden kostenpflichtig entfernt werden.
3. Selbstversorger übergeben, sofern nichts anderes vereinbart wurde, die genutzten Räumlichkeiten besenrein und die Toiletten gereinigt nach Ablauf der Nutzungsdauer an den WolkenWaldWinkel. Der angefallene Müll wird auf Kosten (z.B. durch Mitnahme) des Kunden entsorgt.

§ 4 Entgelte, Verzugszinsen
1. Die Abrechnung aller Leistungen ist, sofern nichts anderes vereinbart wurde, vor Veranstaltungsbeginn zu zahlen. Erfolgt die Zahlung nicht rechtzeitig behält sich der WolkenWaldWinkel vor, die Veranstaltung und Übernachtung nicht stattfinden zu lassen.
2. Die vereinbarten Nutzungsentgelte und Leistungsentgelte sind für die vereinbarte Veranstaltungsdauer ausgelegt. Jede Überschreitung der Nutzungszeit führt zur Erhöhung der Entgelte und kann zusätzlich Schadenersatzansprüche auslösen (z.B. wegen Gefährdung von Folgeveranstaltungen.
3. Je nach Veranstaltung oder vereinbarter Nutzung der Räumlichkeiten ist, sofern nichts anderes vereinbart wurde, vereinnahmt der WolkenWaldWinkel vorab eine Kaution in Höhe von 50,00 EUR bis 70,00 EUR. Nach ordnungsgemäßer Abnahme der genutzten Flächen und Räume, wird die Kaution, sofern keine Schäden und/oder Mängel festgestellt wurden, bar ausgezahlt oder zurück überwiesen.

§ 5 Besucherzahl/Anzahl der Nutzer
In keinem Fall darf der Kunde mehr Besucher bzw. mehr Gäste einladen bzw. Gästen auf andere Weise den Zutritt zum WolkenWaldWinkel verschaffen, als Plätze im WolkenWaldWinkel vorhanden sind. Sofern das Ferienhaus genutzt wird , darf die maximal zulässige Nutzeranzahl von 8 Personen nicht überschritten werden. Die für Veranstaltungen, Räumlichkeiten und Flächen maximal zulässige Besucherzahl ist der Preisliste (s. auch http://www.wolkenwaldwinkel.de/moeglichkeiten/)zu entnehmen.

§ 6 GEMA-Gebühren
Die rechtzeitige Anmeldung GEMA-pflichtiger Werke bei der GEMA sowie die fristgerechte Entrichtung der GEMA-Gebühren sind alleinige Pflichten des Kunden.

§ 7 Haftung des Kunden
1. Der Kunde haftet für alle Schäden, die durch ihn, die von ihm beauftragten Firmen, seine Erfüllungs- und Verrichtungsgehilfen, seine Gäste oder sonstige Dritte im Sinne von § 278 und § 831 BGB im Zusammenhang mit der Veranstaltung zu vertreten sind, entsprechend der gesetzlichen Regelungen.
2. Der Kunde stellt den WolkenWaldWinkel von allen Ansprüchen Dritter, die im Zusammenhang mit der Veranstaltung geltend gemacht werden frei, soweit diese von ihm, durch von ihm beauftragte Firmen, durch seine Erfüllungs- und Verrichtungsgehilfen oder von seinen Gästen bzw. Besuchern zu vertreten sind. Diese Freistellungsverpflichtung erstreckt sich auch auf eventuelle behördliche Bußgelder und Ordnungswidrigkeiten (z.B. wegen Ruhestörung, etc.),. die im Zusammenhang mit der Veranstaltung gegen den WolkenWaldWinkel als Betreiber der Versammlungsstätte verhängt werden können.

§ 8 Haftung vom WolkenWaldWinkel
1. Eine verschuldensunabhängige Haftung des WolkenWaldWinkels nach § 536 BGB Absatz1 BGB ist ausgeschlossen.
2. Bei Verletzung nicht wesentlicher Vertragspflichten haftet der WolkenWaldWinkel nicht in Fällen einfacher Fahrlässigkeit.
3. Bei Verletzung wesentlicher Vertragspflichten ist die Schadenersatzpflicht vom WolkenWaldWinkel für Fälle einfacher Fahrlässigkeit auf den nach Art der Vereinbarung vorhersehbaren, vertragstypischen Durchschnittsschaden begrenzt.
4. Der WolkenWaldWinkel übernimmt keine Haftung bei Verlust der von Kunden, von Ausstellern oder von Besuchern eingebrachten, vor der Veranstaltung zugesandten oder zur Abholung bereitgestellten, Gegenstände, Einrichtungen, Aufbauten oder für sonstige Wertgegenstände.
5. Soweit die Haftung nach den Bestimmungen dieser Vertragsbedingungen ausgeschlossen oder begrenzt ist gilt dies auch für die Erfüllungs- und Verrichtungsgehilfen vom WolkenWaldWinkel.
6. Die vorstehenden Haftungsausschlüsse und –beschränkungen gelten nicht bei schuldhaft zu vertretenden Verletzungen von Leben, Körper, oder Gesundheit von Personen oder soweit spezielle Eigenschaften ausdrücklich zugesichert werden.
7. Für den Pumptrack, Fahrradparcours und North Shore gelten die Nutzungsbestimmungen und Sicherheitshinweise des WolkenWaldWinkels.

§ 9 Wegfall der Nutzung
1. Führt der Kunde aus einem vom WolkenWaldWinkel nicht zu vertretenden Grund die Veranstaltung oder Übernachtung nicht durch oder erklärt er den Rücktritt bzw. die Kündigung des Vertrages, so kann der WolkenWaldWinkel unabhängig davon, ob dem Veranstalter ein solches Recht zusteht, über die Räume/Flächen anderweitig verfügen.
2. Sagt der Kund die Veranstaltung nicht mindestens 14 Tage vor der vereinbarten Nutzungsdauer ab, so werden 50% vom vereinbarten Entgelt fällig. Für das Ferienhaus hat der WolkenWaldWinkel folgenden Ersatzanspruch:
– Stornierung bis 75 Tage vor Mietbeginn: die volle Anzahlung
– Stornierung ab 74. bis 45. Tag vor Mietbeginn: 50% des Mietpreises
– Stornierung ab 44. bis 30. Tag vor Mietbeginn: 80% des Mietpreises
– Stornierung ab 29. Tag vor Mietbeginn: 90% des Mietpreises.
Der WolkenWaldWinkel lässt sich den Wert der ersparten Aufwendungen sowie diejenigen Vorteile anrechnen, die er aus einer anderweitigen Verwertung erlangt.

§ 10 Rücktritt/Kündigung
1. Der WolkenWaldWinkel ist berechtigt bei Verletzung wesentlicher Vertragspflichten durch den Kunden vom Vertrag zurückzutreten, insbesondere bei:
• Wesentlicher Änderung des Nutzungszwecks ohne vorherige Zustimmung und Überlassung der Räume und Flächen an Dritte ohne Zustimmung vom WolkenWaldWinkel.
• Sofern erforderlich bei fehlen behördlicher Erlaubnisse und Genehmigungen für die Veranstaltung.
• Gefährdung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung.
2. Macht der WolkenWaldWinkel vom Rücktrittsrecht Gebrauch, so behält er den Anspruch auf Zahlung der vereinbarten Entgelte, muss sich jedoch ersparte Aufwendungen und eine andere Verwertung anrechnen lassen.

§ 11 Abbruch von Veranstaltungen
Bei Verstoß gegen wesentliche Vertragspflichten, sicherheitsrelevante Vorschriften, bei besonderer Gefahrenlage und bei Gefährdung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung kann der WolkenWaldWinkel den Abbruch der Veranstaltung verlangen. Kommt der Kunde einer entsprechenden Aufforderung nicht nach, so ist der WolkenWaldWinkel berechtigt die Räumung auf Kosten und Gefahr des Kunden durchführen zu lassen. Der Kunde bleibt in einem solchen Fall zur Zahlung des vollen Entgelts verpflichtet.

§ 12 Ausübung des Hausrechts
1. Der Kunde ist verpflichtet, für die ordnungsgemäße und sichere Durchführung der Veranstaltung zu sorgen.
2. Der WolkenWaldWinkel und den von Ihnen beauftragten Personen steht neben dem Kunden weiterhin das Hausrecht während der Dauer der Nutzung zu. Den vom WolkenWaldWinkel beauftragten Personen ist im Rahmen der Ausübung des Hausrechts jederzeit freier Zugang zu allen Räumlichkeiten zu gewähren.

§ 14 Schlussbestimmungen und Gerichtsstand
1. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Syke, sofern der Kunde Vollkaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich rechtliches Sondervermögen ist.
2. Sollten einzelne Klauseln dieser AGB unwirksam sein oder werden, lässt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen des Vertrages unberührt. In diesem Falle ist die ungültige Vorschrift so zu ergänzen oder zu ändern, dass der beabsichtigte Zweck soweit wie möglich erreicht wird.

II. Sicherheitshinweise Fahrradparcours (mit North-Shore und Drops) Stand 12.10.2014
Wichtig für Fahrer!

Das WolkenWaldWinkel-Team unternimmt alles, um Strecken, Drops und Material in einem optimalen Zustand zu halten und euch größtmögliche Sicherheit zu bieten. Sollten von Euch trotzdem Mängel festgestellt werden, meldet diese unverzüglich dem Personal vom WolkenWaldWinkel.
Jeder Fahrer angehalten, sich selbst und seine Fahrkünste sorgfältig einzuschätzen. Durch Selbstüberschätzung und leichtsinniges Fahren gefährdet ihr Euch und andere.

Anfängern bieten wir die Möglichkeit einen Fahrtechnikkurs zu besuchen. So lernt ihr, schnelles Fahren, Springen und optimale Sicherheit in Einklang zu bringen.

  • Mit dem Befahren der Strecke akzeptiert der Fahrer die Nutzungsbestimmungen.
  • Befahren der Anlage auf eigene Gefahr.
  • Kinder dürfen die Anlage nur unter Aufsicht von Erwachsenen betreten.
  • Eltern haften für ihre Kinder.
  • Nur mit Sicherheitshelm und dafür ausgelegten Fahrrädern fahren.
  • Grundsätzlich die Strecken vor dem Befahren besichtigen. Das ist Pflicht
  • Nicht eigenständig Schanzen oder Hügel bauen.
  • Nicht in unübersichtlichen Bereichen oder Sturzräumen aufhalten!
  • Nicht gegen die Fahrtrichtung fahren!
  • Keine Räder in Sturzräumen ablegen!

Wichtig für Besucher und Zuschauer!

  • Aus Sicherheitsgründen ist ein Betreten der Strecke für Fußgänger strengstens untersagt.
    Achtung: Erhebliche Verletzungsgefahr!

Verhaltensregeln!

  • Respektiere andere Fahrer. Egal welchen Alters, Fahrkönnen oder mit welcher Ausrüstung
  • Jeder hilft jedem! Schätze dein Fahrkönnen richtig ein.
  • Nimm Rücksicht auf Pflanzen und Tiere in der Anlage.
  • Halte den Fahrradparcours und die Anlage sauber.
  • Viel Spaß!

III. Nutzungsbestimmungen:
Fahrradparcours (Drops und North Shore) und Pumptrack

Die Strecken sind präpariert und nach bestem Gewissen abgesichert. Das Befahren der Strecken erfolgt immer auf eigene Gefahr.
1. Eltern haften für ihre Kinder.
2. Es gilt Helmpflicht auf dem Pumptrack und dem Fahrradparcours. Für das Befahren der North-Shore-Strecke und der hohen Drops empfehlen wir dringend Vollvisierhelme.
3. Das Tragen von Sicherheitskleidung wird empfohlen (Handschuhe, Knie-Protektoren usw.).
4. An unübersichtlichen Stellen langsam fahren.
5. Sicherheitsabstand einhalten! Der Vordere sowie der schwächere Biker hat immer Vorfahrt und darf nicht genötigt werden.
6. Auf der Strecke ist das Halten verboten. Bitte immer außerhalb der Fahrstrecke stehenbleiben. (Ausnahme: Schulungskurse WolkenWaldWinkel).
7. Niemals die Strecke in entgegengesetzter Richtung befahren oder hochlaufen! Du gefährdest Dich und andere! Alle fahren in die gleiche Richtung!
8. Grundsätzlich die Strecken vor dem Befahren besichtigen. Das ist Pflicht!
9. Speziell für North-Shore-Strecke und den über 1,70 Meter hohen Drop gilt: Vollvisierhelm und Vollkörperschutz sind Pflicht (Rückenprotektor, Brustschutz, Knie- und Ellenbogenschutz und Handschuhen).
10. Achtung! Die Drops sind nur für geübte Fahrer geeignet. Es besteht die Gefahr eines Überschlags und entsprechender Verletzungen. .
11. Achtung! Die North Shore ist eine Trainingsstrecke ausschließlich für geübte Fahrer mit Erfahrung. Auf den Hindernissen besteht Absturzgefahr! Teile können sich lösen oder brechen! Deshalb unbedingt jedes Hindernis vor dem Befahren anschauen und die Stabilität prüfen. Mängel bitte unverzüglich dem WolkenWaldWinkel-Personal melden! Wenn ihr nicht sicher seid, auf keinen Fall befahren. Das Befahren erfolgt auf eigene Gefahr! Es wird keine Gewähr für den sicheren Zustand der Hindernisse übernommen. Die Strecke ist bei Nässe gesperrt! Lebensgefahr!
12. . Jeder Benutzer sollte nur die Strecken befahren, die seinem eigenen Anforderungsprofil und Können entsprechen
13. Die aufgestellten Schilder und Markierungen müssen, um Unfälle zu vermeiden, unbedingt beachtet werden. Bitte auf Zuschauer, Kinder und Fußgänger achten die sich im Bereich des Parcours und Pumptrack aufhalten.
14. Den Aufforderungen und Anweisungen des Personals vom WolkenWaldWinkel ist unbedingt Folge zu leisten, andernfalls erfolgt der Verweis aus dem Gelände (Hausrecht).

IV. Naturgrundstück

Wichtig für unsere Gäste!

  • Bei unserem Veranstaltungsplatz WolkenWaldWinkel handelt es sich um ein Naturgrundstück.
  • Das bedeutet, dass Sie beim Betreten selbstständig drauf achten sollten, wo Sie sich gerade bewegen, spielen oder langfahren.
  • Sie sollten sich bewusst sein, dass Karnickellöcher, Baumwurzeln oder herumliegende Zweige potentielle Stolperfallen darstellen und zu einem Naturgrundstück gehören.
  • Also „Augen auf”, damit Sie unseren WolkenWaldWinkel entspannt erkunden und genießen können!

Bis bald, Ihre Familie Bröse-Bull

Beachten Sie bitte unbedingt unsere Sicherheitshinweise und Nutzungsbestimmungen
für den Fahrradparcours!

V. Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

Veranstaltungsplatz WolkenWaldWinkel
Sabine Bröse-Bull
Syker Friedeholz – Richtung Okel
Diekhus 6
28857 Syke

Kontakt:
Telefon: 0151-52451402
Email: WolkenWaldWinkel@email.de
www.WolkenWaldWinkel.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:
Sabine Bröse-Bull
Steinkamp 8
28857 Syke

Umsatzsteuer-ID:
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz: DE283800583

Haftungsausschluss (Disclaimer)

Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Datenschutzerklärung

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

 

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button)

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, Anbieter Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA, integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem „Like-Button“ („Gefällt mir“) auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook „Like-Button“ anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php.

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook- Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Quellenangaben: Disclaimer von eRecht24, dem Portal zum Internetrecht
von Rechtsanwalt Sören Siebert.